Startseite

Rentenanträge

BürgerbüroRentenanträge

Beratung bei Rentenanträgen derzeit nicht möglich
Termine über Monate ausgebucht

Das Bürgerbüro Mengen unterstützt die Deutsche Rentenversicherung bei der Entgegennahme von Rentenanträgen. Nach vorheriger Terminvereinbarung können Versicherte bei einer Mitarbeiterin des Bürgerbüros ihren Rentenantrag stellen, die Kollegin ist insbesondere beim Ausfüllen der notwendigen Formulare und bei der Zusammenstellung der notwendigen Unterlagen behilflich und leitet diese an die Rentenversicherung weiter. In der aktuellen Situation erfolgt das weitgehend telefonisch.

Dieser Service der Stadt Mengen wird seit Jahren gerne in Anspruch genommen, die Stadt beschäftigt dafür sogar eine eigene Mitarbeiterin in Teilzeit. Seit einiger Zeit hat jedoch die zuständige Außenstelle der Rentenversicherung in Sigmaringen das eigene Engagement stark reduziert. Planungen sind unter anderem, den vierteljährlichen Rentensprechtag in Mengen ganz einzustellen. Versicherte, die Beratung benötigen, müssen dann zukünftig nach Sigmaringen fahren oder sich dort um einen telefonischen Termin bemühen. Zudem werden von der Außenstelle Sigmaringen praktisch keine Termine mehr zur Rentenantragstellung vergeben. Versicherte werden stattdessen nahezu ausschließlich an die Stadt Mengen verwiesen.

Dies sprengt jedoch leider momentan die personellen Kapazitäten der Stadt Mengen, Rententermine sind inzwischen für Monate im Voraus ausgebucht. Daher können wir zurzeit keine neuen Termine vergeben, insbesondere nicht kurzfristig, und bitten die betroffenen Personen um Verständnis dafür.

Bitte wenden Sie sich hinsichtlich aller Fragen zur Rente und zur Vereinbarung von Terminen für Rentenanträge daher vorrangig an die Deutsche Rentenversicherung, Außenstelle Sigmaringen, Leopoldplatz 1, 72488 Sigmaringen, Tel. 0 75 71 / 74 52 – 0, E-Mail: aussenstelle.sigmaringen@drv-bw.de. Über deren Homepage www.deutsche-rentenversichung.de wird außerdem eine Online-Terminvergabe angeboten.

Zuständiges Amt/Sachgebiet

Zuständige Mitarbeiter/innen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen