Volkshochschule

Volkshochschule Mengen

Volkshochschule Mengen

Aktuelles 

Momentan entsteht die neue, eigene Homepage der VHS - Start voraussichtlich am 27. Januar. Dort werden dann auch die Kurse ab Februar bekannt gegeben. 

Das neue Programmheft steht ab Ende Januar zur Verfügung. 

Aktuelles für den Kursbesuch

Mit der neuen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg ist für Ihre Kursteilnahme ab dem 12.01.2022 im Freien und in geschlossenen Räumen ein 2G+-Nachweis erforderlich, d.h. ein Impf- oder Genesenennachweis sowie zusätzlich ein tagesaktueller Antigen-Schnelltest.

Ausgenommen von der zusätzlichen Testpflicht sind
• Personen, die die Booster-Impfung bereits erhalten haben
• Geimpfte, deren Zweitimpfung nicht länger als 3 Monate zurückliegt
• Genesene, die sich vor maximal 3 Monaten infiziert haben

Teilnehmende werden gebeten dem Dozenten vor Kursbeginn ihre Nachweise in elektronisch auslesbarer Form vorzulegen.

Die Corona-Verordnung beinhaltet seit dem 23.12.2021 außerdem eine Pflicht zum Tragen einer Maske mit FFP2-Standard (z.B. KN95-/N95-/KF94-/KF95-Masken) in Innenräumen.

Ausnahmen von dieser Pflicht gelten:
• im Freien, wenn der Mindestabstand von 1,5 m durchgängig eingehalten werden kann.
• für Kinder unter sechs Jahren
• bei der Sportausübung (d.h. bei Bewegungskursen keine Maskenpflicht während der Ausübung, aber Maskenpflicht z.B. auf dem Weg zur Matte usw.)

Aktuelles Programm

Sprachen lernen

Zielsetzung

Die vorrangigen Lernziele bei den vhs-Sprachkursen sind Hörverstehen und Sprechfähigkeit. Deshalb erleben Sie von Anfang an alltägliche Gesprächssituationen, damit Sie sich schnell in einem fremden Land oder im Kontakt mit ausländischen Gesprächspartnern zurechtfinden. Ergänzend wird das Lesen und Schreiben geübt.

In unseren Kursen herrscht eine entspannte Atmosphäre, in der auch Fehler erlaubt sind, wobei dem Lernen in der Gruppe und im Dialog mit den anderen Teilnehmern besonderes Gewicht beigemessen wird.

Wenn Sie unsicher sind, welcher Kurs der richtige für Sie ist, sprechen Sie mit uns. Wir beraten Sie gerne.

Kursgebühren

Um eine Kontinuität der Kurse und Ihres Lernfortschritts zu gewährleisten, haben wir die Gebühren flexibel gestaltet. Die folgende Tabelle zeigt Ihnen unsere Gebühren für Standardsprachkurse (1,5 Std. pro Abend). Spätestens am dritten Kurstermin legen Sie zusammen mit der Kursleitung fest, ob Sie den Kurs verkürzen wollen oder sich entschließen, ein höheres Entgelt zu bezahlen.

Für 10 Abende beträgt die Kursgebühr...

bei 10 Teilnehmern 49,00 €
bei 9 Teilnehmern 54,45 €
bei 8 Teilnehmern 61,25 €
bei 7 Teilnehmern 70,00 €
bei 6 Teilnehmern 81,67 €

bei 5 Teilnehmern 98,00 €

Kleingruppen-Kurse kosten zwar mehr, bieten aber bessere Lernchancen: intensiveres und schnelleres Lernen, häufigeres Sprechen, bessere Betreuung!

Lernen mit System

Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen

Das Kurssystem an der vhs Mengen richtet sich nach den Empfehlungen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER). Der GER ist ein europäisches Stufenmodell, das die jeweiligen sprachlichen Fertigkeiten in den Bereichen Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben in einem Raster von sechs international vergleichbaren Lernstufen festlegt (A1, A2, B1, B2, C1, C2).

Für Sie als Sprachkursteilnehmer hat das folgende Vorteile: Sie können Ihre eigenen Lernfortschritte gut verfolgen. Jede Stufe enthält Beschreibungen, die definieren, was Sie bei regelmäßiger aktiver Mitarbeit am Ende einer bestimmten Lernstufe erreicht haben können. Sie können mit Hilfe der Lernstufen leichter den geeigneten Kurs für sich finden.

Bei regelmäßiger, aktiver Teilnahme sollten Sie am Ende der jeweiligen Stufen folgendes können ...

Lernstufe A1

Hören - einfache Wörter und Sätze über vertraute Themen verstehen
Sprechen - sich auch einfache Art über vertraute Themen verständigen
Lesen - einzelne Wörter und ganz einfache Sätze verstehen, z. B. auf Schildern und Plakaten
Schreiben - einfache Standardformulare, z. B. im Hotel ausfüllen

Lernstufe A2

Hören - einfache Alltagsgespräche und das Wesentliche von kurzen Mitteilungen verstehen
Sprechen - kurze einfache Gespräche in Situationen des Alltags führen
Lesen - kurze einfache Texte, z. B. Anzeigen, Speisekarten verstehen
Schreiben - kurze Notizen und Mitteilungen abfassen

Lernstufe B1

Hören- das Wesentliche von Unterhaltungen und Nachrichten verstehen, wenn langsam gesprochen wird
Sprechen - in einfachen zusammenhängenden Sätzen Erfahrungen, reignisse beschreiben und Meinungen wiedergeben
Lesen - Texte aus der Alltags- und Berufswelt verstehen
Schreiben - persönliche Briefe schreiben

Lernstufe B2

Hören - im Fernsehen die meisten Sendungen und Filme verstehen, wenn Standardsprache gesprochen wird
Sprechen - sich relativ mühelos an einer Diskussion beteiligen und ihre Ansichten vertreten
Lesen - Artikel und Berichte über aktuelle Fragen der Gegenwart verstehen
Schreiben - detaillierte Texte, z. B. Aufsätze oder Berichte schreiben

Lernstufe C1

Hören - Unterhaltungen und Radio- und Fernsehsendungen relativ mühelos verstehen
Sprechen - sich spontan in den meisten Situationen fließend ausdrücken
Lesen - komplexe Sachtexte und literarische Texte verstehen
Schreiben - sich schriftlich klar und gut strukturiert ausdrücken und über komplexe Sachverhalte schreiben

Lernstufe C2

Hören - ohne Schwierigkeiten die gesprochene Sprache verstehen
Sprechen - sich mühelos an allen Gesprächen und Diskussionen sicher und angemessen beteiligen
Lesen - jede Art geschriebenen Textes mühelos lesen
Schreiben - anspruchsvolle Briefe und komplexe Berichte verfassen und sich differenziert ausdrücken

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen