Aktuelles

Stadtwerke Mengen nun in der Wasserstraße 4

10. Mai 2021

(Kazede) in Mengen


Die Stadtwerke Mengen haben ein neues Zuhause bekommen. Der Beschluss wurde bereits am 3. März 2020 im Gemeinderat gefasst, da das Rathaus Mengen mit Nebengebäude an seine räumlichen Grenzen gekommen ist. Daher wurden im neuen Verwaltungsgebäude der Stadtwerke 12 Arbeitsplätze geschaffen. Die Kosten für die Umnutzung des historischen Gebäude Kazede in der Wasserstraße 4, vormals Notariat, für Zwecke der Stadtwerke belaufen sich auf rund 450.000 €. Die Planung und Umsetzung der Sanierung in moderne Büros wurde in fachlicher Regie vom Bauamt der Stadt Mengen übernommen. Die Finanzierung erfolgt über die Stadtwerke.

„Unsere Kunden müssen sich nicht groß umgewöhnen. Nicht weit vom alten Standort in der Mittleren Straße 40 entfernt bieten wir in unseren neuen Räumlichkeiten unseren persönlichen Service in gewohnter Qualität an“, so Leiter der Stadtwerke Mengen Martin Heuser. „Leider muss aufgrund der derzeitigen Pandemielage auf eine offizielle Eröffnung verzichtet werden.“

Um auch in den neuen Räumlichkeiten das Ansteckungs- und Ausbreitungsrisiko für die Kunden als auch der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu minimieren, ist das neue Kundencenter der Stadtwerke in der Wasserstraße 4 (Kazede) weiterhin geschlossen und nur über eine Terminvereinbarung geöffnet. Als Alternative zum persönlichen Kontakt sind sie aber über die gewohnten E-Mail-Adressen und Telefonnummern erreichbar. 

Nachfolgend ein paar Einblicke in die neuen Räumlichkeiten (Fotos: Stadt Mengen)

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Youtube und den Bewerbungsmanager BITE, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln.

Notwendige essentielle Cookies werden immer geladen.

Datenschutzinformationen