Zur Startseite

Handel Digital

Über 80% aller Kunden in Deutschland informieren sich zunächst vorab im Internet über ihren nächsten Produktkauf. Ein mehrheitlicher Anteil aller Kunden kauft anschließend dennoch lieber vorzugsweise im stationären Handel vor Ort ein.

Eine entsprechend ausgestaltete digitale Präsenz bietet somit viele Chancen für den stationären Einzelhandel. Auch Mengen und dessen Einzelhändler nutzen verschiedenste Maßnahmen für eine erhöhte Digitalisierung des bestehenden Angebots.

  • Kostenloses WLAN im Altstadtbereich

    Kostenloses WLAN im Altstadtbereich

    Um unseren Kunden das bestmögliche Einkaufserlebnis zu gewährleisten, bietet die Mengener Innenstadt ein kostenloses WLAN für all ihre Besucher

  • Digitale Infostelen

    Digitale Infostelen

    Im Zuge der Innenstadtsanierung wurde schon frühzeitig auf eine verbesserte Möglichkeit zur Angebotsdarbietung im öffentlichen Raum geachtet. Mit den beiden digitalen Infostelen am Kreuzplatz und Rathaus erhalten Mengens Kunden einen schnellen Überblick über die Vielzahl der örtlichen Angebote.

  • Regionale Online-Marktplattformen

    Regionale Online-Marktplattformen

    Auch der Mengener Einzelhandel ist bestens auf die veränderten Konsumentenverhalten eingestellt und präsentiert sein Angebot digital.

Verwaltungswegweiser

Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltungzoom

Wirtschaftsförderung

Manuel Kern, Wirtschaftsfördererzoom

Manuel Kern
- Wirtschaftsförderer -
Tel. (07572) 607-530
Fax (07572) 607-77530
manuel.kern@mengen.de

Stadt Mengen | Hauptstraße 90 | 88512 Mengen | Telefon 07572 / 607-0 | info@mengen.de