Startseite

Mit Marie-Antoinettes Kammerzofe auf Entdeckungstour durch Mengen - Abgesagt!!!

Mengen 1770 - Alle sind ganz aufgeregt, dass die zukünftige Königin von Frankreich auf Ihrem Brautzug nach Paris Station in Mengen macht. Während der Rast nutzt die Kammerzofe der Erzherzogin die Zeit sich die Stadt Mengen anzusehen, folgen Sie ihr auf ihrem Rundgang durch Mengen.

Mit Marie-Antoinettes Kammerzofe auf Entdeckungstour durch Mengen - Abgesagt!!!

Ort

Mengen

Historische Altstadt

Veranstalter

Stadt Mengen

Termine

So, 19.09.2021, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr

 Auf Ihrem Brautzug von Wien nach Paris machte die 14-jährige Erzherzogin Maria Antonia von Österreich, später bekannt als Marie Antoinette, Königin von Frankreich, auch in Mengen Rast. Während die Erzherzogin im „Gasthaus zur Harfe“ ausruht, macht sich ihre Kammerzofe auf den Weg um Mengen zu ent-decken. Folgen Sie ihr auf ihrer Erkundungstour durch die Fuhrmannstadt Mengen im Jahr 1770.Preis: 3.- € pro Person, Mindesteilnehmerzahl 10 Personen. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann die Führung kurzfristig abgesagt werden.

Anmeldung bis spätestens 15.09.2021
bei der Stadtverwaltung Mengen, Stabstelle Wirtschaftsförderung, Hauptstraße 90, 88512 Mengen, Tel. 07572 607106, E-Mail: heike.leven@mengen.de
Beginn: 14.00 Uhr – Dauer ca. Stunde
Treffpunkt vor dem Rathaus, Hauptstraße 90, 88512 Mengen    

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen