Zur Startseite

Managementplan des Landes zu Natura 2000

FFH-Gebiet „Baggerseen Krauchenwies/Zielfingen“

Das Gebiet bei Rulfingen/Zielfingen ist ca. 210 Hektar groß. Es wurde vor 15 Jahren als schutzwürdig vom Land ausgewählt. Bestimmte Vögel sollen hier optimale Lebensbedingungen finden. Wie die Landschaft dafür gepflegt werden muss, steht im Managementplan. Die EU hatte 1992 gefordert, dass jedes Mitgliedsland eine bestimmte Fläche als schutzwürdig ausweist. Bis 2004 hätte es eigentlich so weit sein sollen. Aber kein EU Land hielt sich daran. Auch bei den Pflegeplänen gibt es Verspätungen. Für die meisten der 320 Natura Gebiete in Baden Württemberg sowie für die meisten Gebiete in der Region Bodensee Oberschwaben liegen noch keine Pflegepläne vor. Das Gebiet bei Zielfingen gehört mit zu den ersten, die fertig werden könnten.

Die Aufstellung des Natura 2000 Managementsplanes stellt kein formales Verfahren der. Der Managementplan ist ein Fachplan, der auf Grundlage von europäischen Vorschriften (FFH-Richtlinie, Vogelschutzrichtlinie) vom Regierungspräsidium Tübingen (RP) erstellt wird. Er ist vergleichbar einer Sachverständigenäußerung. Eine Rechtswirkung für Dritte hat der Managementplan nicht. Trotzdem soll der Plan im Jahr 2016 der Öffentlichkeit durch das RP in einer öffentlichen Auslegung zugänglich gemacht werden.

Die Stadtverwaltung sieht die Notwendigkeit für weitere Öffentlichkeitsarbeit. Das RP plant im Rahmen der öffentlichen Auslegung des Managementplanentwurfs einen Informationstermin. Da der Informationstermin v. a. an die Bewirtschafter der betroffenen landwirtschaftlichen Grundstücke gerichtet sein soll, beabsichtigt das RP diesen in Kooperation mit der Unteren Landwirtschaftsbehörde und der Unteren Naturschutzbehörde Sigmaringen durchzuführen.

Ein konkreter Termin für die Veranstaltung liegt derzeit noch nicht vor.


Das Planwerk umfasst über 200 Seiten Text und 9 Pläne. Es befindet sich ab morgen zum Download auf der Homepage der Stadt Mengen und kann bei der Stadtverwaltung Mengen (Frau Höfler, 2.OG, Zimmer 26) und im Rathaus Rulfingen zu den üblichen Sprechzeiten eingesehen werden. Die Managementpläne können zu erheblichen Beeinträchtigungen bei der Bewirtschaftung der landwirtschaftlichen Grundstücke führen. Deshalb werden die Eigentümer und Pächter der betroffenen Grundstücke gebeten, sich rechtzeitig zu informieren.

Natura 2000 - Teil 1

Natura 2000 - Teil 2

Natura 2000 - Teil 3

Natura 2000 - Teil 4

Natura 2000 - Teil 5

Natura 2000 - Teil 6

Natura 2000 - Teil 7

Natura 2000 - Teil 8

Natura 2000 - Teil 9

Natura 2000 - Teil 10


Tourist-Info

Stadtverwaltung Mengen
Hauptstraße 90
88512 Mengen
Tel.:0 75 72 - 60 70
Fax 0 75 72 - 60 77 10
info@mengen.de

Hier können Sie sich die neue Imagebroschüre herunterladen.

Imagebroschüre Mengen

Das Wetter in Mengen

Nette Toilette ...

... ist eine Aktion der Stadt Mengen.

Kostenlose Toiletten finden Sie überall, wo Sie diesen Aufkleber sehen.

Nette Toikette!

Stadt Mengen | Hauptstraße 90 | 88512 Mengen | Telefon 07572 / 607-0 | info@mengen.de