Zur Startseite

Ausflugsziele

Ein Aufenthalt in Mengen bietet Ihnen viele interessante Ausflugsziele in der näheren und weiteren Umgebung.

Besuchen Sie das Donautal, die Schwäbische Alb oder machen Sie einen Abstecher an den Bodensee.

  • Gaggli NudelHaus (1,1 KM)

    Gaggli NudelHaus   (1,1 KM)

    Erleben Sie ein feines Stück Oberschwaben, schauen Sie zu wie die bekannte Gaggli-Nudel entsteht und decken Sie sich im Gaggli NudelLaden mit Ihren frischen Lieblingsnudeln, direkt ab Werk ein.

  • Naherholungsgebiet Zielfinger Seen (3,9 KM)

    Naherholungsgebiet Zielfinger Seen (3,9 KM)

    Die Zielfinger Seen mit ihrem großen Freizeitangebot sind ein idyllisches Naherholungsgebiet für Jung und Alt und ein ideales Ziel für einen Tagesausflug.

  • Naturtheater Waldbühne Sigmaringendorf (8,2 KM)

    Naturtheater Waldbühne Sigmaringendorf (8,2 KM)

    Von Juni bis September bietet das Naturtheater Waldbühne in Sigmaringendorf Freilichttheateraufführungen für Jung und Alt. Es empfiehlt sich frühzeitig Karten zu reservieren.

  • Keltenmuseum Heuneburg (9,0 KM)

    Keltenmuseum Heuneburg (9,0 KM)

    Die Befestigung der Heuneburg ist das älteste massive Lehmbauwerk nördlich der Alpen. Über 2500 Jahre haben sich hier an der oberen Donau bei Hundersingen Reste einer keltischen Fürstensitzes erhalten.

  • Seepark Linzgau (15,8 KM)

    Seepark Linzgau (15,8 KM)

    Der am westlichen Ende der Stadt Pfullendorf gelegene Seepark Linzgau entstand 2001 im Rahmen des landesweit ersten Grünprojekts "Natur in Stadt und Land". Die wunderschöne Parkanlage hat sich als beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie fest etabliert.

  • Sonnenhof-Therme, Bad Saulgau (16,5 KM)

    Sonnenhof-Therme, Bad Saulgau (16,5 KM)

    Die Sonnenhof-Therme Bad Saulgau ist ein Ort der Ruhe und Entspannung. Die Therme biete verschiedene Becken im Innen- und Außenbereich, Saunen, sowie Solarien, Bistro, Massage, Wohnmobilstellplätze und das Relax-Vitalcenter.

  • Schloss Sigmaringen (16,7 KM)

    Schloss Sigmaringen (16,7 KM)

    Die erste Erwähnung der Burg von Sigmaringen erfolgte im Jahre 1077 in der Chronik des Klosters Petershausen. Die ältesten Teile des Schlosses liegen unter den großen Neu- und Umbauten des 17. und 19. Jahrhunderts verborgen.

  • Naturpark Obere Donau (32,4 KM)

    Naturpark Obere Donau (32,4 KM)

    Aufgrund seiner landschaftlichen Schönheit und Naturvielfalt eignet sich der Naturpark Obere Donau in besonderem Maße für die landschaftsbezogene Erholung. An erster Stelle steht hierbei das Wandern. Rund 3.500 km Wanderwege, zahlreiche Rastplätze und Spielplätze laden zum Verweilen ein.

  • Kloster Beuron (37,2 KM)

    Kloster Beuron (37,2 KM)

    Bereits 777 soll im Bereich des Soldatenfriedhofs ein später von den Ungarn zerstörtes Kloster bestanden haben. Das ab 1077 an der heutigen Stelle errichtete Kloster ist bis zu seiner Aufhebung eines der ältesten Augustiner - Chorherrenstifte Deutschlands.

Tourist-Info

Stadtverwaltung Mengen
Hauptstraße 90
88512 Mengen
Tel.:0 75 72 - 60 70
Fax 0 75 72 - 60 77 10
info@mengen.de

Hier können Sie sich die neue Imagebroschüre herunterladen.

Imagebroschüre Mengen

Das Wetter in Mengen

Nette Toilette ...

... ist eine Aktion der Stadt Mengen.

Kostenlose Toiletten finden Sie überall, wo Sie diesen Aufkleber sehen.

Nette Toikette!

Stadt Mengen | Hauptstraße 90 | 88512 Mengen | Telefon 07572 / 607-0 | info@mengen.de