Zur Startseite

Städtepartnerschaft mit Boulay (Frankreich)

Städtepartnerschaft mit Boulay (Frankreuch)zoom

Am 05. Juni 1966 wurde von den damaligen Bürgermeistern Hermann Zepf (Mengen) und Dr. Julien Schwartz (Boulay) die Partnerschaftsurkunde unterschrieben, mit der die Freundschaft der Städte formal besiegelt wurde. Seit dieser Zeit wird diese Freundschaft durch gegenseitige Besuche und Schüleraustausche gepflegt. Neue Akzente bekam die Partnerschaft durch die seit 2002 stattfindende Veranstaltung "Mengen International" - Spiele über Grenzen.

50 Jahre Städtepartnerschaft

Am Wochenende vom 06.-08. Mai 2016 fanden die Feierlichkeiten zu 50. Jahren Städtepartnerschaft in Mengen teil. Neben der Enthüllung eines neuen von zwei Schülerinnen entworfenen Kunstwerks auf dem Boulay-Platz gab es einen Abend der Freundschaft mit Festbankett in der Ablachhalle, einen sportlichen Vergleichswettkampf, ein kleines Straßenfest, eine Ausstellung und vieles mehr.

Hier finden Sie die Siegerlisten zum sportlichen Vergleichswettkampf.

Besuch zur Buchmesse „Salon du Livre“ vom 26. – 28. Juni 2015

Auf Einladung von Bürgermeister André Boucher besuchte Bürgermeister Stefan Bubeck vom 26. – 28. Juni 2015 die Buchmesse „Salon du Livre“ in der französischen Partnerstadt Boulay/Moselle. Begleitet wurde er von einer Delegation aus Mitgliedern des Partnerschaftskreises, einigen Autoren aus Oberschwaben und dem Musikverein Ennetach.

Zur Begrüßung marschierte der Musikverein Ennetach gleich nach der Ankunft zum Festplatz und erfreute die Besucher des „Salon du Livre“ mit einem beschwingten Platzkonzert.

Die Buchmesse erstreckte sich durch die gesamte Innenstadt von Boulay und stand dieses Jahr unter dem Motto der „deutsch-französischen Freundschaft“. Im Mittelpunkt stand der in Boulay geborene Charles de Villers, der um 1800 ein Vermittler zwischen beiden Völkern war. Er wurde Professor an der Universität Göttingen und wirkte hier völkerverständigend zwischen beiden Ländern.
Rund 120 Autoren präsentierten ihre Werke, darunter auch fünf Autoren aus Mengen und der Region.


Das reichhaltige Unterhaltungsprogramm der Buchmesse wechselte zwischen Musikeinlagen, Tanzvorführungen, Buchlesungen und ließ bei den Besuchern keine Langeweile aufkommen. Ein gemeinsames Konzert der Musikkapellen Boulay und Ennetach waren der Höhepunkt.
Für einige Besucher aus Mengen war es der erste Besuch in der Partnerstadt. Sie zeigten sich, wie auch die Musikanten aus Ennetach beeindruckt von der Gastfreundschaft und der herzlichen Aufnahme in Boulay.

In der Erinnerung aller Beteiligten bleiben drei schöne erfüllte Tage bei Freunden in Frankreich.

 
 

Bilder aus Boulay

Besuch aus Boulay

Besuch aus Boulay am 7.-8. August 2010zoom

.. am 17.-8. August 2010

40-jähriges Jubiläum

Am 16., 17. und 18. Juni 2006 fanden in Boulay / Frankreich die Feierlichkeiten zum 40-jährigen Partnerschaftsjubiläum statt. So wie das wunderbare sonnige Wetter war auch die Stimmung während dieser Besuchstage.

Stadt Mengen | Hauptstraße 90 | 88512 Mengen | Telefon 07572 / 607-0 | info@mengen.de