Zur Startseite

Gelber Sack - das Duales System

Der Gelbe Sack ist Bestandteil des im Landkreis Sigmaringen eingerichteten Dualen Systems, dessen Träger die Duale System Deutschland GmbH (DSD) ist. Es handelt sich hierbei um ein rein privatwirtschaftlich organisiertes Rücknahme- und Verwertungssystem für gebrauchte Verkaufsverpackungen das vor seiner Einführung mit dem Landkreis abgestimmt wurde.

Was gehört in den Gelben Sack?

In den Gelben Sack gehören ...

  • Verkaufsverpackungen (im Sinne der Verpackungsverordnung)
  • Verpackungsgleiche Abfälle zur Verwertung(z.B. Kunststoffe, Verbundstoffe, Styropor, Dosen)

dies sind z.B. aufgeschäumte Obst- und Gemüseschalen, Joghurtbecher, Flaschen von Spül-, Wasch- und Körperpflegemitteln, Getränkekartons, Lebensmitteltüten, Tuben, Schokoladenfolien, Verpackungsstyropor, Einwickelfolien etc.

Wie erfolgt die Entsorgung?

Die bereitgestellten Gelben Säcke werden über das Duale System Deutschland GmbH entsorgt.

Die Abholung erfolgt grundsätzlich 14-tägig. Den jeweils vorgesehenen Wochentag können Sie dem Abfallkalender entnehmen.

Achtung: In letzter Zeit wurde festgestellt, dass sich unverhältnismäßig viel Restmüll in den Gelben Säcken befindet. Ab sofort werden deshalb die zur Abfuhr bereitgestellten Gelben Säcke verstärkt auf deren Inhalt kontrolliert. Fehlbefüllte Säcke werden nicht mehr mitgenommen und müssen von den jeweiligen Haushalten zurückgenommen und nachsortiert werden.

Wir bitten Sie deshalb dringend, die Gelben Säcke nur für die Entsorgung von Verkaufsverpackungen mit dem Grünen Punkt (nicht jedoch solche aus Glas und Papier) zu verwenden.

Ihr Ansprechpartner zu allen Fragen des Sammelsystems

Zuständig für den Gelben Sack im Landkreis Sigmaringen ist seit 01.01.2014 das Entsorgungsunternehmen:

RMG GmbH
Albrecht-Dürer-Str. 10
65195 Wiesbaden
Tel.: (0800) 9005522
info@rmg-gmbh.de

Bei Rückfragen zur Verteilung oder Abfuhr der Gelben Säcke wenden Sie sich bitte direkt an das genannte Entsorgungsunternehmen.

Bürgerbroschüre

Die aktuelle Bürgerbroschüre erhalten Sie im Bürgerbüro der Stadt Mengen oder können diese hier herunterlagen.

Leitbild Stadt Mengen

Die Stadt Mengen hat im Jahr 2000/2001 ein Leitbild unter dem Titel "Mengen - miteinander eine Menge mehr" entwickelt, das auch heute noch unverändert aktuell ist und sich in der kommunalpolitischen Entwicklung der Stadt widerspiegelt.

Viele Ergebnisse aus diesem Prozess finden Sie auch auf diesen Seiten u.a. ist "Mengen International" daraus entstanden.

Stadt Mengen | Hauptstraße 90 | 88512 Mengen | Telefon 07572 / 607-0 | info@mengen.de