Startseite

Stadt Mengen präsentierte sich auf der CMT

26. Jan 2023

Stadt Mengen präsentierte sich auf der CMT

in Stuttgart vom 14.-22. Januar 2023

Pressemitteilung vom 23.01.2023

Die Stadt Mengen präsentierte sich auf der CMT in Stuttgart

Mengen 23.01.2023 / Die Stadt Mengen präsentierte sich nach zwei Jahren Corona bedingtem Ausfall der Messe wieder auf der weltweit größten Publikumsmesse für Caravan, Motor und Touristik (CMT) in Stuttgart.

Die Stadt Mengen war wieder als Partner der Oberschwaben Tourismus GmbH über die komplette Messezeit mit einem Stand in Halle 6 vertreten. Die städtischen Messebetreuer warben für die touristischen Sehenswürdigkeiten in der Region und einen Besuch in der Fuhrmannstadt. Auch das SWR Fernsehen hat in einem Treffpunkt kurz über den Stand der Oberschwaben Tourismus berichtet.

Bilder: Bürgermeister Stefan Bubeck, Messebetreuerin Conny Brendle präsentieren gemeinsam mit der Ersten Landesbeamtin Claudia Wiese die touristischen Angebote der Stadt Mengen.
Dr. Patrick Rapp besucht den Stand der Oberschwaben Tourismus GmbH anlässlich des Tourismustages am 14.01.2023.
Bürgermeister Stefan Bubeck übergibt Dr. Patrick Rapp einen kleinen Gruß aus seiner Heimatstadt.
Messebetreuerin Conny Brendle im Gespräch mit einer Messebesucherin über die touristischen Angebote der Stadt Mengen.
Alle Bilder: Reinhard Rapp

Pressemitteilung vom 12. Januar 2023

Die Stadt Mengen präsentiert sich vom 14.- 22. Januar 2023 endlich wieder auf der Messe für Caravan, Motor und Touristik (CMT) in Stuttgart am Stand der Oberschwaben Tourismus GmbH. Die Stadt Mengen möchte sich so einem größeren Publikum vorstellen und die Messebesucher zu einem Ausflug oder (Kurz-) Urlaub in der Fuhrmannstadt animieren.

Am 14. Januar öffnet in Stuttgart die Messe für Caravan, Motor und Touristik (CMT) nach langen drei Jahren Corona Pandemie wieder ihre Pforten. Auf der weltweit größten touristischen Publikumsmesse können sich alle, die auf der Suche nach einem Urlaubsziel sind, über Reiseziele in der näheren Umgebung, in Baden-Württemberg, Deutschland oder der ganzen Welt sowie Caravan- und Reisemobilneuheiten informieren und ein interessantes Unterhaltungsprogramm genießen.

Wie in den Vorjahren wird die Stadt Mengen wieder mit den städtischen Mitarbeitern am Stand der Oberschwaben Tourismus GmbH in Halle 6 vertreten sein. Die Tourismusfachfrauen der Stadt werden dabei für Mengen als Ausflugsziel und als Ausgangsort für einen Kurzurlaub werben.

Mittels diverser Flyer informieren sie interessierte Besucher über die touristischen Angebote, wie Gästeführungen, das Gaggli NudelHaus, die Zielfinger Seen mit seinen Bade- und Angelmöglichkeiten sowie die Fuhrmannswander- und erstmals auch die Radwege.

Auf den Fuhrmannswanderwegen kann in kleinen Wanderungen rund um Mengen die Natur erkundet werden. Auf den zwei barrierefreien Roll-Wanderwegen können auch gehbehinderte Menschen, Rollstuhlfahrer und Familien mit Kinderwagen die wunderschöne Landschaft Oberschwabens erleben.

Die Broschüre „Fuhrmannstouren“ gibt es zwar schon länger. Aufgrund der Corona Pandemie ist die CMT allerdings in den letzten zwei Jahren ausgefallen und so können die „Fuhrmannstouren“ dort erstmals vorgestellt werden. Die Broschüre bietet Radrundtouren für Familien, Rennradler und Mountainbiker rund um Mengen bis auf die Schwäbische Alb und ins Bodenseehinterland. Diese Touren eignen sich auch hervorragend für einen Abstecher vom Donauradweg aus und laden so die Langstreckenradler ein, die Gegend etwas besser und länger zu entdecken.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Youtube und den Bewerbungsmanager BITE, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln.

Notwendige essentielle Cookies werden immer geladen.

Datenschutzinformationen