Aktuelles

Herzliche Einladung zum RadKULTUR-Tag am 24. September beim Mengener Herbsttreff

21. Sep 2022

Herzliche Einladung zum RadKULTUR-Tag am 24. September beim Mengener Herbsttreff

und Preisverleihung STADTRADELN


Herzliche Einladung zum RadKULTUR-Tag am 24. September beim Mengener Herbsttreff und Preisverleihung STADTRADELN

Gleichzeitige Teilnahme an den Energiewendetagen Baden-Württemberg, Internationaler Mobilitätswoche und Präsentation der Projekte der Städtebauförderung in Mengen


Mengen 20.09.2022 / Ein ganzer Tag im Zeichen des Fahrrads? Das erwartet die Besucher*innen beim großen RadKULTUR-Tag auf dem diesjährigen Herbsttreff am 24. September in Mengen.

• Von 11-17 Uhr können Sie ihr Fahrrad von den RadCheckern am Gymnasium auf dessen Verkehrstauglichkeit prüfen lassen

• Von 11-16 Uhr bringt die Fahrradwaschanlage in der Hauptstraße / Ecke Mittlere Straße Ihre Räder auf Hochglanz

• Von 9-18 Uhr kann man sich dann mit seinem polierten Fahrrad beim RadStar ablichten lassen

• zusätzlich erwarten Sie ein Smoothie Bike (10-13 Uhr) und ein Coffee-Bike (14-17 Uhr), mit denen man durch eigene Muskelkraft sein Getränk herstellen kann

• Fahrradkunst zum Thema "Gib Acht im Straßenverkehr" gibt es ab 13:30 Uhr von den Mengener Schülerinnen und Schülern – die Abstimmung und Preisverleihung findet um 16 Uhr statt. Parallel gibt es einen Kuchenverkauf, organisiert Gesamtelternbeirat der Mengener Schulen


Also, jede Menge Aktionen und Preise rund ums Fahrrad – schauen Sie unbedingt vorbei am Samstag, 24. September in der Mengener Hauptstraße / Ecke Mittlere Straße. Mehr Infos unter www.mengen.de und www.radkultur-bw.de/mengen .


Bereits um 13 Uhr (nicht 15 Uhr!) werden vor dem Mengener Rathaus die diesjährigen Gewinner*innen des STADTRADELNS von Bürgermeister Stefan Bubeck gekürt. Die Einladungen wurden an die Team-Captains versandt – bitte informieren Sie ihre Teammitglieder, vielen Dank!


RadKULTUR Baden-Württemberg
Baden-Württemberg macht sich stark für eine moderne und nachhaltige Mobilität. Der Anteil des Radverkehrs im Mobilitätsmix soll dafür deutlich gesteigert werden. Die vom Verkehrsministerium Baden-Württemberg geförderte Initiative RadKULTUR ist bereits seit 2012 eine zentrale Maßnahme des Landes zur Unterstützung einer fahrradfreundlichen Mobilitätskultur. In enger Zusammenarbeit mit Kommunen und Unternehmen sowie mit der Unterstützung eines stetig wachsenden Partnernetzwerks, bietet die Initiative den Menschen positive Radfahr-Erlebnisse in ihrer individuellen Alltagsmobilität. So wird deutlich: Das Fahrrad ermöglicht es, im Alltag zeitgemäß und klimaschonend mobil zu sein. Mehr erfahren unter www.radkultur-bw.de


Energiewendetage Baden-Württemberg
Gleichzeitig mit dem RadKULTUR-Tag nehmen wir als Stadtverwaltung an den Energiewendetagen Baden-Württemberg teil. Denn nie waren Energiesparen, das Vorantreiben der Energiewende und konsequenter Klimaschutz so dringlich wie jetzt.
Deshalb stehen die diesjährigen Energiewendetage Baden-Württemberg im Zeitraum vom 24. bis 25. September 2022 unter dem Motto „Für unsere Energie – sauber, nachhaltig, zukunftssicher“.

Informationen zu den Energiewendetagen:
Bürgerinnen und Bürger können sich zu den unterschiedlichsten Aspekten rund um die Themen erneuerbare Energien, Versorgungssicherheit, Energieeffizienz und Klimaschutz Informationen, Tipps und Give-Aways holen. Die Energiewendetage und die am gleichen Wochenende stattfindenden Nachhaltigkeitstage 2022 stehen im Zeichen „Für unsere Energie – sauber, nachhaltig, zukunftssicher“. Unter diesem Motto werden die Möglichkeiten erfahrbar, die jede Einzelne und jeder Einzelne hat, um einen Beitrag für die Energiewende und damit für einen effizienten Klimaschutz zu leisten.
Die Energiewende bleibt eines der großen und wichtigen Generationenprojekte unserer Zeit. Baden-Württemberg geht beim Klimaschutz voran und hat sich dazu ambitionierte Ziele gesetzt. Bereits bis 2040, also fünf Jahre früher als der Bund und zehn Jahre früher als die Europäische Union wollen wir Klimaneutralität erreichen. Bis zum Jahr 2030 sollen die Emissionen gegenüber 1990 um mindestens 65 Prozent reduziert werden. Diese Ziele sind auch im Klimaschutzgesetz des Landes verankert.
Mehr unter: https://www.energiewende.baden-wuerttemberg.de 


********************************************************************
Mobilitätswoche Baden-Württemberg
Wie der Zufall es so will, findet fast zeitgleich zu unserem großen RadKULTUR-Tag die Europäische Mobilitätswoche in Baden-Württemberg vom 16.-22. September statt, mit der das Radfahren als klimafreundliche Mobilität in den Mittelpunkt gestellt wird. „Wir möchten in unserer Stadt die fahrradfreundliche Mobilitätskultur stärken und weiterentwickeln. Deshalb sind wir mit unserem RadKULTUR-Tag gerne Teil der Mobilitätswoche Baden-Württemberg. Denn als Kommune stehen wir in der Verantwortung, einen Beitrag für mehr Radverkehr und eine zukunftsfähige Mobilität für unsere Bürgerinnen und Bürger zu leisten.“ sagt Bürgermeister Stefan Bubeck. Ziel der Aktion ist es, zusammen mit der Initiative RadKULTUR und dem Ministerium für Verkehr landesweit und lokal vor Ort Zeichen zu setzen – für mehr Radverkehr, Klimaschutz und nachhaltige Mobilität.

Vielfältige Fahrradaktionen in ganz Baden-Württemberg

Die Angebote rund um das Fahrrad sind vielfältig: von kleinen Geschenken oder Rabatten für alle, die mit dem Fahrrad kommen, über Rad-Maßnahmen der Kommune bis hin zu geführten Radtouren oder einem Frühstück für Radfahrende im Unternehmen. Auf der Website der Initiative RadKULTUR des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg gibt es eine Übersicht der Aktionen im ganzen Ländle: www.radkultur-bw.de/mobilitaetswoche

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Youtube und Google Maps welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln.

Notwendige essentielle Cookies werden immer geladen.

Datenschutzinformationen