Aktuelles

Offizielle Eröffnung des Schillergartens

28. Jul 2021

Offizielle Eröffnung des Schillergartens

am Freitag, 30. Juli ab 17 Uhr


Nachdem die Einweihung des Schillergartens aufgrund der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 leider abgesagt werden musste, möchte die Stadt Mengen die aktuell niedrige Inzidenz nutzen, den neu gestalteten Stadtpark nun 1 ½ Jahre nach Fertigstellung ganz offiziell seiner Bestimmung zu übergeben.

Zur Eröffnung am Freitag, den 30. Juli 2021 ab 17 Uhr ist die Bevölkerung sehr herzlich eingeladen. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Stefan Bubeck werden Schüler der Musikschule Mengen die Einweihung musikalisch begleiten. Die anwesenden Kinder wird Ronny Ballony mit seiner Zaubershow und bunten Luftballon-Tieren unterhalten.


Aufgrund der Corona Pandemie war es bisher nicht möglich den Schillergarten nach der Umgestaltung offiziell einzuweihen. Dies soll nun nachgeholt werden. Allerdings ist auch diese Einweihung nur unter den aktuell geltenden Corona Bedingungen möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf 500 Personen beschränkt. Weiterhin ist zu beachten, dass der Einlass nur mit „3 G“-Nachweis (Genesen, Geimpft, Getestet) möglich ist und die Kontaktdaten entweder per Luca-App oder in Papierform an den Einlasskontrollen hinterlegt werden müssen.

Auf dem Veranstaltungsgelände gilt eine Maskenpflicht. Die Maske darf nur am Tisch zum Essen und Trinken abgenommen werden.

Trotz oder gerade wegen der besonderen Umstände, freut sich Bürgermeister Stefan Bubeck, den Schillergarten 1 ½ Jahre nach der Fertigstellung nun endlich seiner Bestimmung übergeben zu dürfen. Die vergangenen Monaten haben gezeigt, dass diese Investition richtig war und sich insbesondere der neue Spielplatz bereits großer Beliebtheit erfreut. Wie der Schillergarten von nun an genutzt werden kann, regelt die vom Gemeinderat in der letzten Sitzung beschlossene Nutzungsordnung. „The Garden“ wird die erste Veranstaltung sein, die den Schillergarten nach der Eröffnung unter den neuen Bestimmungen nutzt. Dieses Fest wird nicht die einzige Nutzung bleiben. Der Schillergarten mit seiner Aufenthaltsqualität, der Veranstaltungsbühne und den Grünanlagen bietet nunmehr viele Möglichkeiten für ein kulturelles und gesellschaftliches Leben. Damit trägt er zu einer Belebung der Innenstadt bei.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen