Zur Startseite

Kinderhaus Mühlgässle gewinnt bei Verlosung motorisiertes Kindertaxi

21.06.2017

Die Krippen-Kinder im Kinderhaus Mühlgässle haben große Freude an ihrem neuen motorisierten Kindertaxi, dass sie bei einer Verlosung der Volksbank Bad Saulgau eG gewonnen haben. Am 24. Mai 2017 fand die Übergabe an Kinderhausleiterin Isabell Stengele statt.

Die Kinder des Kinderhauses Mengen freuen sich über ihr neues Kindertaxi und nehmen dieses gleich in Beschlag.

Bereits seit mehreren Jahren unterstützt die Volksbank Bad Saulgau eG mit den Spendeneinnahmen aus dem VR-GewinnSpar-Projekt verschiedenste Einrichtungen und soziale Aktionen in der Region. Die Spendenaktion 2016 hatte die Arbeit mit Kindern im Fokus und gab den Kindergärten in der Region die Gelegenheit, sich auf eines von insgesamt 9 motorisierten Kindertaxis zu bewerben.

Die Leiterin des Kinderhauses, Isabell Stengele, schrieb sofort eine Bewerbung für das Kindertaxi, dass die Erzieherinnen/Erzieher hervorragend für die inzwischen 20 Krippenkinder gebrauchen können, um im Idealfall täglich Ausflüge an der frischen Luft in die Stadt und Umgebung machen zu können. Und tatsächlich hat das Kinderhaus eins von 9 Kindertaxis mit Elektromotor bei der Spendenaktion gewonnen. Die Übergabe fand am 24. Mai 2017 statt und das neue Gefährt wird seitdem mit Freude genutzt. Ein weiteres Kindertaxi ging an den kath. Kindergarten St. Maria in Mengen.

Der „Fuhrpark“ des Kinderhauses bestand bisher aus zwei nicht motorisierten Kindertaxis sowie mehreren Buggys, es fehlten immer ein paar Plätze. Durch den Gewinn des neuen Kindertaxis mit Elektromotor und 6 Plätzen wird nun allen Krippenkindern die Teilnahme an den Ausflügen ermöglicht und bedeutet für die Erzieherinnen und Erzieher eine kraftsparende und rückenschonende Erleichterung. Der Motor läuft im 12V Betrieb und der Akku hat eine Laufzeit von ca. 4 Stunden.

Stadt Mengen | Hauptstraße 90 | 88512 Mengen | Telefon 07572 / 607-0 | info@mengen.de