Zur Startseite

Richtfest an der Gemeinschaftsschule Sonnenlugerschule am 02. Mai 2017

15.05.2017

Am 02. Mai 2017 fand das Richtfest des Erweiterungsbaus an der Sonnenlugerschule statt, die seit diesem Schuljahr eine Gemeinschaftsschule ist.

Nachdem zwei Anbauten der Sonnenlugerschule im letzten Sommer abgerissen wurden und damit der Startschuss für die Bauarbeiten gefallen war, konnte nun im feierlichen Rahmen der Richtbaum auf den Erweiterungsbau gesetzt werden, in dem zukünftig die Fünft- und Sechstklässler ihre Räume haben werden. Das Gesamtprojekt hat ein Investitionsvolumen von 5,7 Mio. Euro.

Neben der Schulleitung mit Rektor Joachim Wolf und Konrektor Thomas Hegele, Bürgermeister Stefan Bubeck, Vertretern der Stadtverwaltung sowie Lehrern und Schülern folgten die Architekten, Fachplaner und Handwerker der Einladung der Stadtverwaltung. In seinem Grußwort sprach Bürgermeister Stefan Bubeck ebendiesen besonderen Dank für ihre bisherige Arbeit aus. Die Bauarbeiten seien zeitlich sowie finanziell im Rahmen. Nach der Fertigstellung des Erweiterungsbaus im Spätsommer dieses Jahres erfolgt die Generalsanierung der denkmalgeschützten Pavillons. Mit dem Ende der Bauarbeiten wird im Sommer 2018 gerechnet.

Rund 2/3 der Gesamtinvestitionen der letzten Jahre sind für Kindergärten und Schulen getätigt worden. Die Erweiterung der Sonnenlugerschule zur Gemeinschaftsschule mit einem Investitionsvolumen von 5,7 Mio. € ist die größte Einzelinvestition in der Nachkriegsgeschichte der Stadt Mengen. Bürgermeister Bubeck betonte die herausragende Bedeutung der Investitionen in den Bereichen Bildung, Betreuung und Erziehung. „Dies sind nachhaltige Investitionen in die Zukunft unserer Kinder. Sie genießen kommunalpolitisch oberste Priorität und tragen zur Stärkung des Bildungsstandorts Mengen bei.“, so der Bürgermeister. Durch die Umwandlung zur Gemeinschaftsschule können differenzierte Lernformen in neuen, den Anforderungen entsprechenden Räumen angeboten werden.
Nach dem Grußwort von Bürgermeister Bubeck wurde der Richtbaum gesetzt und der traditionelle Richtspruch von der Zimmerei Moser gesprochen. Musikalisch wurde das Richtfest von einem Baustellen-Rap der Sechstklässler mit einer passenden Choreographie begleitet und zum Abschluss gab es für alle deftigen Wurstsalat im Schülerhaus.

Gemeinschaftsschule Sonnenlugerschule

Für das Schuljahr 2017/2018 liegen bereits zahlreiche Anmeldungen vor, somit ist die Zweizügigkeit an der Schule gesichert. Das große Interesse an der Schulform Gemeinschaftsschule wurde bereits am Infotag der Sonnenlugerschule am 11. März 2017 deutlich. Viele Schülerinnen und Schüler informierten sich mit ihren Eltern über das pädagogische Konzept, das sich in vielen Bereichen vom herkömmlichen Lernen unterscheidet. Gezeigt wurde u. a., wie das individualisierte Lernen mit Kompetenzrastern und Lernwegelisten, das Lernen in Teams sowie das Coaching organisiert sind. Die Besucher bekamen zudem einen Einblick in den Schulalltag, die Sport- und Bewegungsangebote, einzelne Projekte wie die Ausbildung zu Sport- und Medienmentoren, die Arbeit der Schülerfirma sowie die Berufswegeplanung.

Interessierte Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern können sich gerne für weitere Informationen und Schulanmeldungen an den Schulleiter Joachim Wolf telefonisch unter 07572/8840 oder per E-Mail: info@sonnenlugerschule-mengen.de wenden und sich auf der Homepage der Schule informieren: www.sonnenlugerschule-mengen.de

Stadt Mengen | Hauptstraße 90 | 88512 Mengen | Telefon 07572 / 607-0 | info@mengen.de